Blog

Heights and Lows

Ich tue mich schwer mit Reise- und vor allem Landschaftsfotografie. Ich kann nicht genau sagen, warum. Irgendwie finde ich nie die eine Perspektive und genau das Licht, um die Schönheit, die mir oft so völlig unvermittelt entgegen springt, genau so festzuhalten, wie ich sie in diesem Moment empfinde. Die Augen-Blicke (im Sinne des Wortes), die mich zutiefst faszinieren – es gelingt mir nicht, sie in und mit…Read More

Portrait Shoot Anika

„Das ist mir zu sehr James Bay“, sagt sie mit einem kritischen Blick auf das kleine Display meiner Kamera. Ich blinzele sie an, um in der hellen Nachmittagssonne ihre Konturen ausmachen zu können. Wir stehen am Rhein – auf der ’schäl Sick‘ von Köln, der rechten Seite. Es ist ein Freitag und ein unheimlich perfekter Frühlingstag. Die Rheinpromenade ist gut besucht und überall um uns…Read More

Spiegel

Meine Hunde sind meine Spiegel.  Sie verraten mir, was ich grade nicht über mich weiß, was ich wissen sollte…und was ich nicht wissen muss. Sie sind die zwei besten Lehrer, die ich mir für mein Leben wünschen könnte. Und sie lehren mich jeden Tag neue Dinge. Jeden Tag begehen sie mit einer unfassbaren Leichtigkeit, freuen sich jeden Morgen über das, was kommt….auch über das, was…Read More